Browsed by
Monat: Oktober 2017

MENAGERIE im Oktober – Links und Lesenswertes

MENAGERIE im Oktober – Links und Lesenswertes

In der MENAGERIE versammeln sich einmal im Monat Netzfundstücke, Lesenswertes und Links. Diesmal dabei: Museen für Mikroben, Pfeilstörche und Tierrepräsentationen im Ruhrgebiet. In der Süddeutschen schreibt Mohamad Alkhalaf aus Syrien darüber, wie neu und ungewöhnlich ihm die Deutschen und ihre Haustiere vorkamen. Im arabischen Sprachraum gilt ‚Hund‘ als schlimme Beleidigung, hierzulande tragen Hunde Jäckchen und sind Teil der Familie. Zum Schluss fragt er sich doch: Wie konnte ich nur drei Jahrzehnte ohne Haustier leben? Dackelblick mit Strategie: Menschen beeinflussen die Mimik…

Weiterlesen Weiterlesen

Mitgefühl für Monster – Überlegenheit als Basis von Empathie (…not).

Mitgefühl für Monster – Überlegenheit als Basis von Empathie (…not).

Aus dem rundum wunderwunderschönen und interessanten Essay „The Lives of Animals“ von J.M. Coetzee kommt folgender Gedanke, der mich gerade umtreibt und sich im Grunde zu folgendem Satz komprimieren lässt: Mitgefühl für andere Lebewesen kann historisch erst dann entstehen, wenn der Mensch sich seines Sieges über jene sicher ist: „People complain that we treat animals like objects, but in fact we treat them like prisoners of war. Do you know that when zoos were first opened to the public, the keepers…

Weiterlesen Weiterlesen